Schrottankauf Iserlohn zum Bestpreis mit Barzahlung

Sie haben Schrott zu entsorgen? Dann melden Sie sich gerne bei unserem Schrottankauf Iserlohn! Wir kommen zu Ihnen, bewerten den Schrott und nehmen ihn mit. Sie erhalten direkt Bargeld.
In drei Schritten zum Schrottankauf:

  1. Melden Sie sich unter 0163 / 20 49 842.
  2. Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen.
  3. Am Termin holen wir Ihren Schrott ab und zahlen Ihren Ankaufspreis aus.

Wir übernehmen das Verladen und die anschließende Entsorgung. Bei uns erhalten sie einen Altmetallankauf mit Abholung. So werden Sie unkompliziert Ihren Schrott los und verdienen dabei auch noch.

Machen Sie sich keine Sorgen über den Zustand: Alter, Zustand, Rost, Vollständigkeit - dies alles sind keine Hindernisse beim Schrottankauf. Denn beim Ankauf von Schrott geht es vor allem um die Rohstoffe, die dem Wertstoffkreislauf zugeführt werden.

Schrott verkaufen zum Höchstpreis beim fahrenden Schrotthändler. Jetzt Termin vereinbaren!

Was lohnt sich zum Ankauf anzubieten?

Der größte Teil im Bereich Schrottankauf sind reine Metalle wie Eisen, Zinn, Zink oder Aluminium. Aber auch viele Geräte enthalten Metalle, die sich noch sinnvoll weiter verwertet lassen. Hier sind ein paar typische Schrottankauf Beispiele:

Elektroschrott wie Computer, Handys, enthalten ebenfalls wertvolle Metalle. Kabel und Kabelreste eignen sich auch gut für die weitere Verarbeitung, denn sie enthalten Kupfer.

€€€ Von uns erhalten Sie gute Schrottpreise €€€

SCHROTT ANBIETEN

Leistungen rund um unseren Schrottankauf Iserlohn

Alles was Sie uns zum Schrottankauf anbieten, holen wir bei Ihnen in Iserlohn ab. So haben Sie keine Mühen, den Schrott selbst zu entsorgen. Dies ist auch nicht immer einfach: Sperrige Gegenstände passen nicht in Ihr Auto, so dass Sie einen Anhänger oder Transporter benötigen. Bei vielen örtlichen Wertstoffhöfen ist die Abgabe darüber hinaus nicht kostenfrei, so dass Sie zudem noch Kosten haben. Bei unserem Schrottankauf ist die Abholung kostenlos und bei entsprechenden Mengen auch lohnend für Sie. Gerne zahlen wir direkt in bar, so dass Sie nach unserem Besuch keine weiteren Schritte unternehmen müssen!

Umzüge, Gartenarbeiten oder das Aufräumen des Dachbodens finden oftmals am Wochenende statt. Darauf haben wir uns eingestellt: Das Team von Schrottankauf NRW ist immer in Einsatz - auch am Wochenende! Gerade Privathaushalte nutzen diesen erweiterten Service besonders gerne.

Demontage

Nicht selten sind die Metalle noch verbaut oder zu sperrig, um sie direkt mitzunehmen. Machen Sie sich darüber keine Gedanken: Wir demontieren den Schrott gerne für Sie. Im Anschluss daran sichern wir Verladung und Transport. Mit all diesen Schritten haben Sie also nichts zu tun. Schrottankauf in Iserlohn ist mit uns einfach, unkompliziert und sehr bequem.

Um den Aufwand für die Demontage gut einzuschätzen, ist in manchen Fällen eine Besichtigung vor Ort in Iserlohn sinnvoll. Bei kleineren Arbeiten schicken Sie uns gerne vorab ein Foto.

Angebot für private und gewerbliche Anfragen

Ob Sie als Privatmann kleine Mengen abzugeben haben oder als gewerblicher Kunde größere Mengen Schrott haben: Wir bieten Schrottankauf in Iserlohn für private und gewerbliche Kunden an.

Wenn Sie als gewerblicher Kunde einen langfristigen Partner für Ihre Schrottentsorgung suchen, freuen wir uns über Ihre Anfrage. Bei Abbrucharbeiten oder Renovierungen packen wir mit an und entsorgen allen angefallenen Schrott fachgerecht. Ebenso zählen KFZ-Werkstätten zu unseren Kunden, die Autoteile abzugeben haben. So sparen Sie wertvolle Zeit, wenn wir entstandenen Schrott abholen und entsorgen.

Rufen Sie uns an: 0163 / 20 49 842

Altmetallpreise

Der Preis für Schrott richtet sich einmal nach der Art zum anderen nach der Menge des angebotenen Schrotts. Für die meisten Metalle gibt es tagesaktuelle Preise, die durch Angebot und Nachfrage bestimmt werden. Reine Metalle erzielen in der Regel höhere Preise als verarbeitetes Metall oder Mischschrott. Die Preise steigen ebenfalls, wenn Sie angebotene Menge mehr wird. Falls Sie keine ausreichende Menge haben, bieten wir Ihnen eine kostenlose Schrottabholung an.

Altmetall im Wertstoffkreislauf

Viele Geräte und Gegenstände, die zunächst nur als Schrott bezeichnet werden, werden als Rohstoff sinnvoll wieder weiterverarbeitet. Sowohl in privaten Haushalten als auch in der Industrie finden sich wahre Schätze. Haben Sie auch noch etwas im Keller gefunden? Bieten Sie uns Ihren Schrott zum Verkauf an. So haben Sie wieder Platz, erhalten dafür noch Bargeld und tragen gleichzeitig zum Umweltschutz bei. Denn die Wiederverwertung von Metallen ist um ein Vielfaches sparsamer in der Energiebilanz.

Die alten Metalle werden extrahiert, eingeschmolzen und anschließend in anderen Produkten verwendet. Besonders für Ressourcen, die mit der Zeit knapp werden, ist recyceltes Metall eine gute Alternative. Durch den gezielten Schrottankauf ist eine bessere Trennung der einzelnen Metalle möglich, als wenn Geräte über den Hausmüll entsorgt werden. Wenden Sie sich also an einen erfahrenen Schrotthändler, um Wertstoffe der Produktion zuzuführen und tragen Sie so zum Umweltschutz bei.

Das Team vom Schrottankauf Iserlohn freut sich auf Ihre unverbindliche Anfrage!

Die Stadt Iserlohn

Iserlohn liegt in Südwestfalen in der südöstlichen Randzone des Ruhrgebietes, östlich von Hagen. Das Stadtgebiet ist Teil des Sauerlandes und weist große Waldflächen im Stadtwald, im Seilerwald und Auf der Humpfert in Letmathe auf.

Das Stadtgebiet wird im Westen auf einer Länge von 7,2 km von der Lenne durchquert und von der Ruhr im Norden zum Kreis Unna hin begrenzt, die eine Länge von 7,5 km im Stadtgebiet aufweist. Wichtige Bäche sind der Grüner Bach, der in die Lenne fließt, und der Baarbach, der im Norden in die Ruhr mündet. Der Baarbach ist samt Quellbach 18 km lang und damit das längste Gewässer in Iserlohn. Das Kernstadtgebiet und die Gebiete nördlich davon gehören zum Niedersauerland, während die – außerhalb der Stadtgrenzen – bis 546 m hohe Iserlohner Höhe, die sich südlich an die Kernstadt anschließt, Teil des Märkischen Oberlandes ist.

Die Gesamtfläche Iserlohns beträgt 12.551 Hektar (ha). Auf Gebäude und Freiflächen entfallen 2088 ha, auf Verkehrsflächen 849 ha und auf Betriebsgelände 57 ha. 74,1 % der Fläche Iserlohns sind Grünflächen. Davon sind 211 ha Sport- und Grünanlagen sowie Campingplätze, 4562 ha landwirtschaftliche Flächen und 4526 ha Wald. Hinzu kommen noch 117 ha Gewässer und 141 ha Übungsgelände und sonstige Flächen. Eine grobe Einteilung des Stadtgebiets zeigt eine eher landwirtschaftliche Prägung des nördlichen Drittels, während das südliche Drittel von Wäldern beherrscht wird. Der mittlere Bereich ist ein breiter Siedlungsstreifen, der von einer Stadtgrenze zur anderen verläuft.

Diese Informationen über Iserlohn sind von Wikipedia, veröffentlicht unter der CC-by-sa-3.0 Lizenz.

Für Sie im Einsatz — Schrottankauf in NRW