Mobilen Schrotthändler Moers bestellen

Um uns als mobile Schrotthändler zu Ihnen nach Moers zu bestellen,

Sie haben Schrott gelagert und wissen nicht, wie Sie ihn am besten entsorgen? Am einfachsten einen mobilen Schrotthändler Moers bestellen! Wir kommen gerne bei Ihnen vorbei, um den Schrott abzuholen. Falls erforderlich, sprechen Sie gerne eine Demontage mit uns ab, dann unterstützen wir Sie beim Abbau.

Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen Schrott anfällt: Beim Entrümpeln fallen Haushaltsgeräte an, die Sie abgeben möchten. Wenn ein Haus saniert wird, werden Rohre, Heizkörper, Badewannen und Armaturen oder Kabel ausgetauscht. In der Industrie entstehen Metallreste bei der Verarbeitung. In einer KFZ-Werkstatt werden alte Motoren, Getriebe, Auspuffe, Bremsscheiben, Felgen und dergleichen gewechselt. Auch diese ausgetauschten Autoteile gehören auf den Schrott.

Das alles wird sinnvoll als Rohstoff weiter verwendet. Überlassen Sie die Entsorgung einem erfahrenen Schrotthändler.

ANFRAGE STELLEN

Vorteile bei Ihrem Schrotthändler Moers

Durch die Beauftragung eines lokalen Schrotthändlers Moers haben Sie viele Vorteile:

Wie erreichen Sie uns

Als mobiler Schrotthändler fahren wir mit unseren Lieferwagen auf dem Weg zu Kunden und den Wertstoffhöfen umher. Das heißt Sie haben die Möglichkeit nach uns Ausschau zu halten und wir laden Ihren Schrott auf. Gezielter ist es, wenn Sie mit uns einen persönlichen Termin bei Ihnen in Moers vereinbaren. Stellen Sie dazu einfach eine Anfrage an uns.

Rufen Sie uns an: 0163 / 20 49 842

Was gehört alles zur Altmetallentsorgung?

Es gibt zum einen Neuschrott: Dieser entsteht in vielen Fertigungsprozessen der Metallindustrie zum Beispiel beim Drehen oder Fräsen. Sind Sie als Gewerbekunde auf der Suche nach einem zuverlässigen Schrotthändler? Wir freuen uns über Ihre Anfrage für eine langfristige Zusammenarbeit. Besprechen Sie mit uns die Häufigkeit und die Abgabemengen und wir richten uns flexibel nach Ihren Anforderungen.

Häufiger fällt Altschrott oder Altmetall an. Dieser findet sich sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich. Dazu zählen Baumaterialien, Haushaltsgeräte oder verschiedene Fahrzeuge (Auto, Roller, Mofa, Fahrrad, Schiff und Flugzeug).

Darüber hinaus gibt es noch Elektronikschrott, der Metalle wie Stahl, Aluminium, Kupfer, Zinn, Blei, Silber, Gold und andere Edelmetalle enthält. Neben dem Elektroschrott sind auch Elektrokabel interessant, da sie Kupfer und Aluminium enthalten.

Bekommen Sie etwas für Ihr Altmetall?

Früher haben Sie Geld gezahlt, um Ihren Schrott zu entsorgen. Heute hat sich dies geändert, denn Metallschrott ist ein wertvoller Rohstoff. Als Schrotthändler kaufen wir größere Mengen Schrott zum aktuellen Tagespreis. Der Schrottpreis unterliegt den üblichen Regeln der Marktwirtschaft, die von Angebot und Nachfrage bestimmt sind.

Relevant für den Wert des Schrotts ist seine Art. Ist es sortenreiner Schrott oder Mischschrott? Denn das bestimmt die Möglichkeit der Wiederverwertung: Metallschrott zählt von allen Stoffen, zu denen, die sich am besten zum Recycling eignen. Denn bei Metall ist es möglich, es mehrmals und ohne starke Verluste einzuschmelzen und neu zu verarbeiten. Hierfür ist sortenreines Metall am besten geeignet.

Wie funktioniert der Kreislauf?

Der entstandene Schrott wird von uns als Schrotthändler zunächst einmal gesammelt. Mit mehreren Transportern und LKW sind wir in ganz NRW unterwegs, um Altmetall von Privathaushalten und Firmen abzuholen. Im Anschluss daran führen wir den Schrott einem Schrottplatz oder direkt einem Verwerter zu. Dort wird der Schrott entsprechend sortiert und aufbereitet. Danach steht für neue Herstellungen zur Verfügung und wird von der Industrie für neue Produkte verwendet.

In Deutschland liegt die Herstellung von neuen Produkten aus Altmetall bei knapp 50 Prozent. Tragen Sie dazu bei, dass Ihr Schrott einer sinnvollen Weiterverarbeitung zur Verfügung steht. Rufen Sie Ihren Schrotthändler Moers!

Weitere Serviceleistungen

Neben den typischen Leistungen der Schrottabholung und des Schrottankaufs bieten wir Ihnen einen Containerdienst an. Bestellen Sie Container verschiedener Größen und für verschiedene Laufzeiten über uns. So sammeln Sie zunächst bequem den Schrott vor Ort, den wir im Anschluss für Sie abholen und entsorgen.

Teilen Sie uns dafür zunächst mit, welche Art Abfall entsteht (Schrott, Sperrmüll, Bauschutt,...). Wo Sie den Container in Moers benötigen und wo wir ihn abstellen (Straße oder Privatgrundstück). Als letztes sagen Sie uns, wie lange sie ihn mieten möchten. Im Anschluss daran erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Die Stadt Moers

Mit einer Fläche von 68 km² dehnt sich das Stadtgebiet von Nord nach Süd 14,9 km und von West nach Ost 7,7 km aus. Die höchsten Erhebungen im Stadtgebiet sind die Bergehalde an der Römerstraße Halde Rheinpreußen mit 103,5 m und der Pattberg (eine Halde, benannt nach der ehemaligen Zeche Pattberg in Moers-Repelen) mit 85 m, die tiefste Stelle liegt bei Strommoers und beträgt 24 m ü. NN.

Räumlich ist das Stadtgebiet in folgende drei Stadtteile gegliedert, die wiederum aus weiteren 22 Ortsteilen, amtlich als Wohnplätze bezeichnet, bestehen: Moers: Moers-Mitte, Asberg, Scherpenberg, Hülsdonk, Hochstraß, Schwafheim, Vinn
Kapellen: Kapellen-Mitte, Achterathsfeld, Achterathsheide, Bettenkamp, Holderberg, Vennikel
Rheinkamp: Meerbeck, Utfort, Repelen, Baerler Busch, Genend, Rheinkamp-Mitte, Bornheim, Eick und Kohlenhuck

1920 hatte Moers 25.000 Einwohner, bis 1965 verdoppelte sich diese Zahl auf 50.000. Durch die Eingemeindung der Orte Rheinkamp (40.924 Einwohner 1974) und Kapellen (6.267 Einwohner 1974) am 1. Januar 1975 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt Moers die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. 2002 erreichte die Bevölkerungszahl mit 108.019 ihren historischen Höchststand. 2004 betrug der Anteil der Ausländer an der Gesamtbevölkerung nach Angaben der Stadtverwaltung rund zehn Prozent (10.674 Personen). Am 9. Mai 2011 lebten in Moers laut Zensus 2011 104.009 Menschen (50.114 männlich und 53.895 weiblich) mit Hauptwohnsitz. Am 31. Dezember 2020 waren es nach Fortschreibung des Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen 103.487 Einwohner.

Diese Informationen über Moers sind von Wikipedia, veröffentlicht unter der CC-by-sa-3.0 Lizenz.

Für Sie im Einsatz — Schrotthändler in NRW